Meisterschaft Runde 7

25/06/2016

Die erste Herrenmannschaft des UTC VKB-Bank Vorchdorf hat am vergangenen Samstag den dritten Sieg in Serie geholt, und somit den Klassenerhalt vorzeitig gesichert.

Die Mannschaft wurde gegen den Tabellenletzten SPG Bad Ischl II ihrer Favoritenrolle gerecht, und fertigte den Gegner mit 9:0 ab.

Damit volle drei Punkte für die Tabelle, und zwei Runden vor Meisterschaftsende uneinholbar acht Punkte Vorsprung auf den Welser Turnverein II, der auf dem ersten Abstiegsplatz derzeit steht.

 

Die Matches waren durchwegs klare Zweisatzerfolge, wenn man vom sechsten Einzelspiel und vom dritten Doppelspiel absieht, die von den Gegner während dem Match (Einzel) bzw. vor Beginn (Doppel) w.o. gegeben worden waren.

Lukas Polacek ist als Bester unserer Mannschaft nach sieben Meisterschaftsrunden weiterhin ungeschlagen im Single. Vom Regen in Bad Ischl wurde die Mannschaft im Gegensatz zu vorherigen Partien knapp verschont, erst mit dem letzten Ballwechsel setzte dieser ein.

 

Kommenden Samstag hat die Mannschaft spielfrei, zum Abschluss steigt das letzte Spiel zu Hause gegen den TC Braunau. Insbesondere auch deswegen eine starke Mannschaft, weil sie gespickt voll mit Legionären ist. Die ersten sechs Spieler dieser Mannschaft sind deutsche Staatsbürger, der erste heimische Spieler befindet sich auf Nummer zehn der Nennliste.

Die erste Vorchdorfer Herrenmannschaft, wie auch alle anderen Damen- und Herrenmannschaften freuen sich wieder über zahlreiche Unterstützung.

 

Einen Dankeschön auch an alle Unternehmen und Freiberufler, die unsere Herren-Mannschaft in der Landesliga kräftig unterstützt haben. Ohne diese finanziellen Zuwendungen wäre eine Leistungserbringung in dieser Form nicht möglich.

 

FOTOS HERREN 1:

 

 

 

Tags:

Share on Facebook
Please reload

Filter

UTC VKB-Bank Vorchdorf

Laudachweg 13

4655 Vorchdorf
E-mail : info@utc-vorchdorf.at

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon

© 2019 - UTC Vorchdorf   I  Impressum  I  Kontakt  I