Zweimal Bronze für Hutti bei den Staatsmeisterschaften in Klagenfurt


Bei den österreichischen Meisterschaften in Klagenfurt schlug Christopher Hutterer erneut zu. Sowohl im Einzel als auch im Doppel erkämpfte er sich den Sprung aufs Stockerl.

Im Einzel startete Hutti mit einer bärenstarken Leistung gegen Max Lang ins Turnier. 6/0, 6/2 schoss er den Wiener vom Platz. Im Viertelfinale kam es zur Neuauflage der Winterstaats gegen Andreas Kramer (Stockerau). Erneut wurde es ein enges Match. Hutti fightete bis zum Ende und konnte als glücklicher, aber erschöpfter Sieger den Platz verlassen. Im Halbfinale fehlte ihm leider etwas die Frische und so unterlag er dem späteren Staatsmeister Jakob Aichhorn relativ glatt mit 1/6, 3/6.

Im Doppel starete er zum ersten mal mit Stefan Andrejic. Ungefährdet erreichte man das Semifinale bevor erst im Match-Tie-Break gegen Aichhorn/Ramskogler Endstation war.


#Chronik

0 Ansichten
Logo_HP_header_VKB_NEU.jpg

UTC VKB-Bank Vorchdorf

Laudachweg 13

4655 Vorchdorf
E-mail : info@utc-vorchdorf.at

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon

© 2020 - UTC Vorchdorf   I  Impressum  I  Kontakt  I